Veranstaltungen 2015


Weihnachtsfeier am 13. Dezember 2015

Am Sonntag, den 13. Dezember nahmen 82 Mitglieder an der Weihnachtsfeier des SoVD im Hof Lübbe teil. Zu Beginn stimmte eine Weihnachtsgeschichte die Anwesenden auf einen besinnlichen Nachmittag ein. Der SoVD Ortsvorsitzende Michael Kautecky begrüßte als Ehrengäste den Boostedter Bürgermeister Hartmut König, den Pastor Thomas Lemke von der Ev. Luth. Bartholomäus Kirchengemeinde Boostedt sowie Joachim Bock für den SoVD Kreisverband Segeberg. Alle Ehrengäste überbrachten den Anwesenden ihre Grußworte. Nach einem leckeren Mittagessen brachte Jnge Rohwer die Gesellschaft mit lustigen plattdeutschen Geschichten zum Lachen. Eine Kaffeetafel rundete den vergnüglichen Nachmittag ab.


Herbstwandern am 11. Oktober 2015

Am Sonntag, den 11. Oktober hat sich der Sozialverband Boostedt am Hof Lübbe zum Wandern getroffen. Bei Kaiserwetter und allerbester Stimmung haben sich 25 Teilnehmer auf den Weg durch Boostedt gemacht. Zwischendurch hat das Organisationsteam Getränke zur Stärkung bereitgehalten. Zum Schluss gab es im Schützenheim eine wohlschmeckende Gulaschsuppe.

Fahrradtour ins Blaue am 13. September 2015

Am Sonntag, den 13. September war der Sozialverband Boostedt mit dem Drahtesel auf Achse. Am Startpunkt Hof Lübbe trafen sich viele Teilnehmer und wie gewünscht waren auch etliche mit gut sichtbaren Warnwesten ausgerüstet. Stärkung für Leib und Wohl gab es an mehreren Zwischenstopps. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass es eine tolle Fahrradtour wurde.

Sommerausflug nach Schleswig am 3. September 2015

Am Donnerstag, den 3. September unternahmen Seniorenbeirat und Sozialverband Boostedt einen gemeinsamen Ausflug nach Schleswig. Um 12:30 Uhr starteten die 34 Teilnehmer von Boostedt aus. Als erstes hielt der Bus auf dem ehemaligen Kasernengelände Große Freiheit. Seit der Schließung des Bundeswehr-Standortes 2003 ist das ca. 56 ha große Gelände an der Schlei wieder zugänglich und eines der bedeutendsten Konversionsprojekte Schleswig-Holsteins. Unser Eindruck dazu: "Einfach traumhaft". Anschließend besuchten wir das St.-Johannis Kloster vor Schleswig. Das Kloster gilt als besterhaltene Klosteranlage Schleswig-Holsteins. Bereits zwischen 1200 und 1230 wurde auf dem Holm ein Benediktinerinnenkonvent gegründet. Nach der Reformation wurde das Kloster zum adeligen Damenstift. Zum Schluss ging die Fahrt nach Nortorf zum Restaurant „Alter Landkrug“, wo ein leckeres Abendessen auf uns wartete. Gut gelaunt ging es um 19:20 Uhr zurück nach Boostedt. Alle Teilnehmer blicken zurück auf einen gelungenen gemeinsamen Ausflug.

Helgolandfahrt am 12. Juli 2015

Am Sonntag, den 12. Juli unternahm der SoVD Ortsverband Boostedt mit 53 Personen einen Ausflug zur Insel Helgoland. Einige wenige blieben in Büsum und die übrigen traten mit einem Frühstück die Schiffsreise nach Helgoland an. Wir hatten tolles Wetter und  alle nahmen die Einkaufsmöglichkeiten wahr. Um 15:45 Uhr ging es mit einem Kaffeegedeck wieder zurück nach Büsum. Dort angekommen traten wir mit dem Bus die Heimreise nach Boostedt an. Es war ein super Tag für alle.

Frühstück und Tierparkbesuch am 3. Mai 2015

Am Sonntag, 3. Mai ist der SoVD Ortsverband Boostedt mit etwa 35 Personen zum Tierpark in Neumünster gefahren. Der Maiausflug startete mit einem leckeren Frühstückbuffet. Anschließend ging es über zu einem Rundgang in den Tierpark. Bei herrlichem Sonnenschein gab es viel zu sehen und zu fotografieren.

Tagesfahrt zu SEESTERN Feinkost in Bad Bramstedt

Am Dienstag, 14. April ist der SoVD Ortsverband Boostedt mit etwa 40 Personen zu SEESTERN Feinkost in Bad Bramstedt gefahren. Der Fischverarbeitungsbetrieb stellt Feinkostsalate nur für die Frischetheke her. Die Produktion ist ohne Konservierungsstoffe, ohne Bindemittel und Stärke – nur mit ausgewählten, tagesfrischen Zutaten. Für die Marinaden – vom Brathering bis zum Rollmops – wird ausschließlich fangfrischer oder fangfrisch gefrorener Hering verarbeitet. Traditionelle, hauseigene Rezepturen zur Reifung sorgen für den unverwechselbaren Geschmack und für die natürliche Konservierung.

Der Geschäftsführer Gerhard Schönau hat die Gruppe fachkundig durch die Produktionsräume geführt. Besonderen Wert legt die Firma Seestern auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen. So mussten alle Teilnehmer Schutzkleidung tragen und Schmuckgegenstände sowie Armbanduhren mussten vor der Führung abgelegt werden.

Zum Abschluss gab es Gelegenheit in geselliger Runde eine leckere Auswahl von Salaten zu verkosten. Die Spezialitäten haben gut geschmeckt und manch einer hat denn auch umgehend für den häuslichen Bedarf eingekauft.

Der SoVD Ortsverband Boostedt bedankt sich bei Seestern Feinkost für eine gelungene Besichtigung.


Jahreshauptversammlung am 21.02.2015

Der erste Vorsitzende des Ortsverbandes Boostedt im Sozialverband Deutschland, Michael Kautecky, begrüßte 82 Teilnehmer auf der Jahreshauptversammlung im Hof Lübbe. Er berichtete über die erfreuliche Entwicklung der Mitgliederzahl im vergangenen Jahr. Trotz 20 Austritten hat sie sich von 337 Mitgliedern auf 346 erhöht. Michael Kautecky teilte mit, dass Annette Glage als Pressewartin aus ihrem Amt scheidet. Die Internetseite der Ortsgruppe wird in Zukunft von Gerd Enninga geführt.

Grußworte wurden überbracht vom stellvertretenden Bürgermeister Manfred Stankat, von Rita Iwers für den SoVD Kreisverband, vom CDU Boostedt Ortsvorsitzenden Jürgen Dethlefsen und von der Vorsitzenden des Seniorenbeirates Boostedt Hanne Lore Rathmann.

Die Festausschussvorsitzende Sabine Lojewski gab schließlich noch Termine für das laufende Jahr bekannt. Am 3. Mai ist ein Frühstück im Tierpark geplant. Am 13. Juni wird das Sommerfest am Krützkamp gefeiert

Im Schlusswort schlug der Sozialverbandsvorsitzende Michael Kautecky vor, das Sommerfest 2016 im Hof Lübbe stattfinden zu lassen. Der Umzug vom Krützkamp zum Hof Lübbe hat den Vorteil, dass dort die Räumlichkeiten behindertengerecht und damit auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Die endgültige Entscheidung soll demnächst der Vorstand treffen. Das Fest am 13. Juni dieses Jahres wird aber wie gewohnt am Krützkamp stattfinden.


Hinten v.l. Heiderose Barylla, Horst Baumann, Wulff Nissen, Karla Rieken, Bruno Hahn, Hans-Adolf Luy, Dirck Boyens, Harry Dürrbaum, Hans Peter Hecht, Lothar Elster, Werner Langhein und Sabine Lojewski

Vorne v.l. Inge Görressen, Marianne Baumann, Edith Lüdemann, Gerda Stender, Erika Hecht (leider verdeckt) und Gunhilde Jaensch

 

Geehrte für langjährige Mitgliedschaft:

Für ihre 30-jährige Mitgliedschaft wurden mit einem Präsentkorb und einer Urkunde ausgezeichnet Marianne Baumann, Heiderose Barylla, Inge Görressen, Horst Baumann, Jürgen Fromme und Gerda Stender.
 

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt Harry Dürrbaum, Bruno Hahn, Erika Hecht, Wulf Nissen und Hans-Adolf Luy.

 

Für ihre 20-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt Lothar Elster, Dirck Boyens, Sabine Lojewsky, Dieter Möller und Karla Riecken.
 

Für ihre 15-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt Hans Peter Hecht, Margarete Stützer, Rolf Malachewitz, Sigrid Malachewitz und Werner Langhein.
 

Für ihre 10-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt Gunhilde Jaensch, Ute Meier, Klaus Schmidt, Rabea Schmidt und Edith Lüdemann.


Geehrte für langjährige Mitgliedschaft (30 Jahre):

vorne v.l. Inge Görressen und Gerda Stender

hinten v.l. Heiderose Barylla, Horst Baumann und Marianne Baumann

Der Vorsitzende Michael Kautecky überreichte Präsentkörbe und die Ehrenurkunden für die 30-jährige Mitgliedschaft.


Die Ehrengäste:

v.l. Hanne Lore Rathmann (Vorsitzende des Seniorenbeirates Boostedt), Jürgen Dethlefsen (CDU Boostedt Ortsvorsitzender), Rita Iwers (Vorstandsmitglied im SoVD Kreisverband Segeberg und Vorsitzende des SoVD Ortsverbandes Großenaspe), Manfred Stankat (Stellvertretender Bürgermeister und SPD Boostedt Fraktionsvorsitzender), Michael Kautecky (Vorsitzender des SoVD Ortsverbandes Boostedt)